Eine tolle Physiotherapie Praxis!

Wenn man das frühbarocke Portal passiert und den dahinter liegenden Garten durchquert hat, ist man wie in einer anderer Welt, und es fällt einiges an Anspannung ab, die man vielleicht mitgebracht hat. In dem angenehm modernisierten Gebäude lässt man sich gerne behandeln.

Meine langwierigen Beckenschmerzen wurden von Frau Schäfer schlagartig und nachhaltig beseitigt. Die auf längere Zeit angelegten Therapien stärken und stabilisieren gerade bei Problemen mit der Konstitution, wobei die Chefin und ihre Mitarbeiterinnen aufgrund ihres breiten Spektrums an beherrschten Therapiemethoden mit großem Erfolg das jeweils Richtige aussuchen.

Patient, Dr. W.R., Lehrer, 70 Jahre

 

Vortrag: Heilpflanzenbetrachtung

Heilpflanzenbetrachtung  – Ginkgo Billboard wird derzeit in Europa wegen seiner hohen Widerstandsfähigkeit zu Zeiten des Klimawandels vermehrt angepflanzt.
Vortrag am: 20. Oktober 2017 um 19 Uhr
Referent: Von Dr. med. l. Preu Maiwald.
Anmeldung bitte per E-Mail.

Jetzt fühle ich mich wieder viel besser!

Meine Beschwerden vor der Behandlung:
– Starkes BWS Syndrom mit Atemnot
– Akutes Erschöpfungssyndrom
– Tägliche Kopfschmerzen
– Kalte Hände und Füße
– Allgemein ging es mir sehr schlecht
– Starke Gewichtsabnahme innerhalb kurzer Zeit
– Täglicher Schwindel seit Monaten
– Kreislaufprobleme

Meine Erfahrungen während der Behandlung:
Frau Schäfer hat durch eine ausführliche Befundung und Anamnese meinen schlechten Allgemeinzustand erkannt. Eingeleitet wurde die Behandlung mit der Rhythmischen Therapie nach Dr. Wegman, die bereits nach der ersten Behandlung zu einer deutlich spürbare Verbesserung geführt hat. „Jetzt fühle ich mich wieder viel besser!“ weiterlesen

Erstbehandlung & Termine

WICHTIG ZU WISSEN!

Bitte bringen Sie zur Erstbehandlung ein Handtuch und Ihre aktuellen
Arztbefunde mit.

Terminabsagen müssen bitte mindestens 24 Stunden vorher erfolgen, ansonsten erlauben wir uns die Ausfallzeiten zu berechnen.

Mistel als Grundlage zur Krebstherapie?

Sollten Sie Interesse an einer Wiederholung des Vortrages „Pflanzenbetrachtung“ von Frau Dr. med. L. Preu-Maiwald zum Thema „Die Mistel als Grundlage zur Krebstherapie in der anthroposophischen Medizin“ haben, senden Sie uns Ihre Adresse, damit wir Sie über neue Termine informieren können.

Zwischen Dom und Theresienklink

Treten Sie durch das Renaissanceportal ein in einen historischen Innenhof von magischer Stimmung und Schönheit – Düfte von Rosen, Kräutern, Blumenfülle im Wandel der Jahreszeiten – eine Oase der Stille und klösterlichen Ruhe inmitten des pulsierenden Zentrums von Würzburg – ein Gegenpol zu unserer rastlosen und leistungsorientierten Zeit.

Willkommen!

Willkommen in unserer Oase der Ruhe! Unsere Praxisräume sind lichtdurchflutet. Alles ist in warme, freundliche Farben getaucht. Klösterliche Stille umfängt Sie … ein guter Platz zum Loslassen und Entspannen.